Home / Hundefutter

Finden Sie die passende Hundenahrung für Ihren Hund

Sie haben einen Hund? Dann kennen Sie das Problem rund um die Hundeernährung. Der Tierarzt hat tolle Empfehlungen, der Hundetrainer ebenfalls und die Dame aus der Nachbarschaft scheint sich besonders gut auszukennen. Aber jeder empfiehlt ein anderes Futter. Sie werden sicher auch feststellen, dass die Preise erheblich voneinander abweichen und wenn Sie nun einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen, dann wird Ihre Verwirrung nicht weniger. Daher folgend einige wichtige Tipps.

Jeder Hund braucht andere Hundenahrung

Wenn Sie einen Welpen haben, dann brauchen Sie Hundenahrung  bis zum Alter von drei Monaten. Ist Ihr kleiner Liebling drei- sechs Monate alt, bekommt er Aufzuchtfutter. Ist er erwachsen, bekommt er ein Erhaltungsfutter oder Aktivfuttermittel, je nach Temperament und Belastung. Achten Sie bei der Auswahl des Futters darauf, ob es für große oder kleine Hunde gedacht ist. Der Unterschied besteht in den Inhaltsstoffen, denn große Rassen haben einen deutlich höheren Bedarf und sind später ausgewachsen. Werfen Sie einen Blick auf den Kalziumgehalt und darauf, ob das Futter frei von Zucker bzw. Melasse ist. Wenn Sie sich etwas intensiver mit der Hundeernährung befasst haben, werden Sie auch auf das Streitthema Getreide stoßen. Getreide ist in geringen Mengen im Hundefutter erlaubt. Besteht das Futter aber vor allem aus Weizen oder Gerste, dann nehmen Sie besser Abstand vom Kauf. Hunde sind Allesfresser, keine Vegetarier.

Barf, Nassfutter, Trockenfutter in der Hundeernährung

Barf bedeutet „biologisch artgerechtes rohes Futter“. Barf ist das, was der Wolf in der freien Natur zu sich nimmt. Es kommt auch dem Hund nah, setzt aber voraus, dass Sie die exakt richtige Zusammensetzung aus Muskeln, Knochen, Knorpel und Fett pro Nahrung zusammenstellen können, sonst drohen ernste Mangelerscheinungen. Hundenahrung aus der Dose ist eine Alternative. Das Nassfutter unterliegt strengsten Prüfungskriterien. Bei hochwertigem Futter ist eine Mangelversorgung daher ausgeschlossen. Trockenfutter lässt sich sehr leicht dosieren, ist hochverdaulich und vor allem gerucharm. Auch das Trockenfutter ist vollwertig.

Eine Übersicht zu den besten Hundefutter Sorten gibt es hier.

Einen besonderen Service bietet futalis.de, in diesem Hundefutter Shop können Sie sich die nach Eingabe der Daten Ihres Hundes eine perfekt abgestimmte Rezeptur zusammenstellen lassen. So erhält Ihr Hund genau die richtigen Nährstoffe und Inhaltsstoffe in seiner Hundenahrung.

Empfohlene Hundenahrung online  Shops

 

alsa-hundewelt.de

Naturgesunde Premium Hundenahrung ohne künstliche Zusätze und aus streng überprüften Rohstoffen hergestellt. Produkte im Shop sind übersichtlich aufgelistet und man findet sich gleich zurecht.

Alsa-Hundewelt

canimix.de

Premium Trockenfutter als Fertigmix für die verschiedenen Hunderassen und Aktivitäten oder die Möglichkeit das Futter online selbst zusammenzustellen. Kostenlose tierärztliche Futterberatung und ab 18 Euro Versandkostenfrei.



tackenberg.de

Spezialanbieter von hochwertiger Hundeernährung mit Schwerpunkt auf Frischfleisch. Barf von den verschiedensten Tieren und immer wieder gute Angebote.

tackenberg

 

Scroll To Top